2. MoDiPro-Netzwerktreffen

16. April 2018

Das Netzwerktreffen ist eine Plattform für Ideenaustausch und zur Synchronisierung der Netzwerkarbeit mit den Partnern. Bild: CC0 Public Domain TeroVesalaine/pixabay.

Am 25. April findet von 14:30 bis ca. 18:30 Uhr das zweite Netzwerktreffen unseres ZIM-Kooperationsnetzwerks „MoDiPro“ im Innovations- und Gründerzentrum (IZB) in der „Ellipse 1“ in Martinsried statt.

In „MoDiPro“ werden Modelle in Diagnostik und Prozessoptimierung entwickelt und damit die Digitalisierung im Biotechnologie-Sektor vorangetrieben. Bei diesem Treffen der MoDiPro-Partner gibt es einen Überblick über die Fortschritte im Netzwerk, Fachvorträge von den Unternehmen Candidum, Computomics und Insilico Biotechnology sowie einen Spezialvortrag von Murray McLaughlin zum Thema „Biomass, a Key to Building a Global Bioeconomy – a Canadian Perspective“. Herr McLaughlin gehört dem International Advisory Board des Global Bioeconomy Summit an und war u.a. Executive Director von Bioindustrial Canada BIC.

Neben den Vorträgen bildet das Treffen vor allem einen Rahmen, um Projektideen zu generieren und Kontakte zu knüpfen.

Das MoDiPro-Netzwerktreffen ist eine geschlossene Veranstaltung, eine Teilnahme ist grundsätzlich nur über persönliche Einladung möglich. In Ausnahmefällen können jedoch auch Nicht-Netzwerkmitglieder für das Treffen zugelassen werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Dr. Katrin Illner, katrin.illner(at)ibbnetzwerk-gmbh.com.

Das Programm des Netzwerktreffens finden Sie in der rechten Spalte.

Ihre IBB Netzwerk GmbH