Workshop „Wie gelingt Digitalisierung in der chemischen Industrie?“

23. Mai 2018

Quelle: Zielpuls GmbH.

“Wie gelingt Digitalisierung in der chemischen Industrie?” Zielpuls veranstaltet bereits zum vierten Mal das interaktive Techemistry Event. Erneut findet die Veranstaltung in Kooperation mit der Chemie-Cluster Bayern GmbH statt. Interessenten aus den Bereichen Chemie, Technik und Innovation laden wir hierzu ganz herzlich ein.

 

 

Veranstaltungsdetails:

  • Datum/Zeit: 21. Juni 2018, 9:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr (+Ausklang)
  • Zielpuls GmbH (3.OG), Domagkstraße 14, 80807 München
  • Teilnahmegebühr: 180€ (zzgl. MwSt.) regulär, 140€ (zzgl. MwSt.) Mitglieder Chemie-cluster Bayern
  • Anmeldung bis 15. Juni 2018 bei andreas.becker@zielpuls.com

Insbesondere wird MoDiPro-Partner Herr Dr. Maier (Biomax Informatics AG) über Einblicke in die Digitalisierung einer Klinik referieren. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit den Megatrends der Digitalisierung (Blockchain, Machine Learning, künstliche Intelligenz…), Digitalisierungsprojekte bei Wacker, moderne Logistik-Konzepte (selbst fahrende Roboter etc.), sowie Methoden zur Umsetzung solcher Projekte mit Fokus auf Chemie und Pharma.

Der Workshop richtet sich an große und besonders auch an mittelständige Unternehmen der Chemischen Industrie, mit denen gemeinsam ein BestPractice für die Umsetzung von Digitalisierungsprozessen erarbeitet und unter verschiedenen Aspekten (u.a. Technik, Organisation, Strategie und Mensch) beleuchtet werden soll.

Das Programm besteht aus einer ausgewogenen Mischung von Fachvorträgen und Workshop-Elementen. Ziel ist ein Erfahrungsaustausch über reale Fragestellungen, Lösungen und Lehren aus dem Umfeld Digitalisierungsprojekte.

Quelle: Zielpuls GmbH